5.Juni 2018

Nach 24 Stunden Reisezeit und kurz vor Mitternacht, bekam ich als letzte meinen Koffer in Düsseldorf :-( und konnte mich dann endlich in die Arme meiner Tochter Julia und ihrem Mann Toni werfen. Ist schon anstrengend und immer wieder frage ich mich, warum muss es in einem Flieger immer so a…kalt sein! Mit Daunenjacke und Decke verhüllt, einen dicken Schal um den Kopf und so sitzt man dann fest getackert …

Nun habe ich mich schon ein wenig eingelebt und werde liebevoll umsorgt und habe nach über 8 Jahren das erste Mal wieder Spargel gegessen , war das lecker!!! Im hiesigen Supermarkt gibt es eine Maschine, die den Spargel perfekt automatisch schält….cool!! Nun ist zur Zeit auch die Lisa von der Nespuck in Deutschland und klar dass wir ein Treffen möglich machen mussten und wollten!!

Nach nur 3 Stunden müssen wir uns auch schon wieder verabschieden und wir sind gespannt, wo wir uns das nächste Mal treffen…vielleicht Hawaii?? Denn die beiden sind mit ihrer Nespuck ja noch unterwegs und haben noch Ziele vor dem Bug! Heute habe ich mit einem langjährigen lieben Freund eine kleine Runde Golf gespielt. War das kalt heute, grad mal 16 Grad und neblig nieselig, völlig anders als unser gewohntes sonniges und schwitziges Golfen sonst in Thailand.

Hier muss man noch selbst die Bags schleppen und schieben :-),auch das völlig ungewohnt.Und in Daunenjacke und verhüllt ,wie sonst nur die Thais das machen, so habe ich auch noch nicht gespielt :-). Hat aber Spaß gemacht und Willi hat sich sehr gefreut, ich find  man sieht`s!!

Wir besuchen noch eine typische bergische Stube und essen eine Kleinigkeit dort.

Vielleicht wiederholen wir das noch einmal, sollte das Wetter mitspielen und am Ende noch Zeit verbleiben.

Nun habe ich mein Lager bei meinem Jugendfreund und seiner Frau aufgeschlagen, die Sonne scheint jetzt,was will ich mehr!!! Dass die Sonne auch am Freitag scheint und ballert, ja das will ich wohl !! Also alle ran und Daumen drücken !!!!!!!!!!!!