23. Juli 2017

Das Golf spielen hier bei dem tollen Wetter und die wunderschön, gepflegte Landschaft eines Golfplatzes ist neben der schweißtreibenden Betätigung auch optisch einfach nur toll. Nach wie vor, dass es so schwer ist , hätten wir beide nicht gedacht. Da gibt es Tage, da fliegen die Bälle wo sie hin sollen und genauso gibt es Frusttage, da hat Wasser eine magische Anziehungskraft. Vieles scheint sich also auch im Kopf abzuspielen. Da lassen wir uns doch nicht von unterkriegen und üben einfach weiter und haben auch mit unseren, nun Stammcaddys, Spaß! Hat schon was so eine eigene Caddy die einen kennt :-). Meine ist 57 , einen Kopf kleiner und in den internen Caddyturnieren die Puttingqueen. Sie kennt mich nun so gut, weiß, wann sie mir ein Eistuch reicht oder die Flasche reicht oder welchen Schläger ich jetzt brauche usw. Sie kauft sogar schon mal Kekse für mich oder einige Päckchen Elektrolyte , die mit Wasser vermengt werden und den Haushalt wieder herstellen. Das gibt Power :-) und schon fliegt das Bällchen wieder ! Sie hat Sinn für Spaß und Lachen gehört ebenso dazu wie der nötige Ernst an diesem Sport!

Die Caddys bereiten die Bags vor, wir trinken noch ein Glas Wasser und auf geht´s

4 Sunden strammer Fussmarsch liegen nun vor uns bei immer steten 30 bis 34 Grad, an die wir uns aber sehr gut gewöhnt haben. Viele der Farangs sind noch in ihrer Heimat und nur langsam kehren die ersten mal zeitweise zurück und so sagen wir zu, mit einigen Männern mal den Loch Palm Golf Platz zu spielen. Ein paar sind Member dort und können uns als Gäste vergünstigt einschreiben..na dann wollen wir mal! Leider bin als Frau immer alleine und muss als letzte abschlagen ( soll hoffentlich nicht heißen, dass ich DAS LETZTE bin :-)) und auf die Männer warten …

Warten auf den ersten Abschlag

Alles steht in den Startlöchern…zwei der Herren haben sich ein Cart gemietet, wir beide aber laufen tapfer die Strecke !

Allein auf weiter Flur

Die Caddys sind immer dick vermummt in ihrer Uniform, da fragen wir uns, wie halten sie die Hitze aus , puh! Aber die meisten sind ja noch sehr jung!

Zwischendurch immer mal wieder Ruheplätze oder Schutzhütten , wenn es regnet

Abschlag

Traumhafte Landschaft und alles super gepflegt und perfekt gemäht

Von oben da runter abschlagen, das hat was :-)

Zeit für eine Mini Pause

Es war ein toller Tag mit den anderen Golfern!

An den anderen freien Tagen widmen wir uns Alex, der noch keinen Schritt weiter gekommen ist.

Das Ganze scheint eine immer länger werdende Geschichte zu werden leider. Kaum ist Hoffnung da, wird die wieder durch irgendwas umgeworfen. Wir hoffen mit ihm weiter !

Hier laufen auch Minipaulis rum…oder sind wir betrunken und sehen doppelt ? :-) Aber für uns gibt es nur den einen wahren Pauli! Und nun saß seit Tagen seine Freundin bei uns und saß auch vor verschlossener Haustür bei den Nachbarn und hat gejammert. Wir haben Pauli besucht und auch der war nicht happy, saß hinten im Schrank und guckte in die Ferne. Jetzt haben wir seine Freundin nun auch hochgebracht zu den Nachbarn und siehe da, kaum ist die Mietze aus der Transportbox, die beiden sehen sich, beschnuppern sich und fangen an zu spielen! Katzendrama hat ein Ende und das alles nur, weil die hier inbedingt wegziehen wollten und wir ja nach Hause kommen wollen.

Beim Verabschieden ist schon gemeinschaftliches Putzen angesagt, allerdings noch hinter verschlossenem Mückentor. Noch müssen sie ein paar Tage unter Aufsicht drinnen bleiben und sich an die neue Umgebung gewöhnen, bevor sie draussen toben dürfen.