Archiv Juni, 2017

Dieser Tag geht zu Ende…

24. Juni 2017

…und morgen starten wir wieder mit frischem Elan….

Traurig

17. Juni 2017

Seit Tagen ist mein Handy Tag und Nacht auf laut gestellt, wir mussten stündlich damit rechnen und nun kam am Donnerstag ,dem 15. Juni , die traurige Nachricht, übermittelt von meinem Bruder, dass mein/unser Vater  im Alter von 91 Jahren friedlich eingeschlafen ist. Ich bin traurig, konnte ich ihn nun doch nicht mehr ein letztes Mal in den Arm nehmen…

Ich danke meinem Bruder Norbert sehr, dass er sich so um alles , auch in meinem Sinne kümmert und unserer Mutter ein guter Trostspender sein wird. Ich bin in Gedanken bei euch!

Vielen Dank für all die lieben Worte, die mich hier im fernen Thailand erreicht haben!

Ebenfalls haben wir mit Alex sprechen können von der Gemeos, der die große Strecke bis Rodrigues geschafft hat und sein Schiff nun dort verloren hat. Es tut uns sehr leid für dich, kennen wir diese Situation doch selbst !

Unser Kater Pauli wurde gestern kastriert und taumelt noch etwas benommen rum, wir bleiben zu Hause , passen auf ihn auf und ich habe Zeit , in Gedanken noch einmal in die Vergangenheit zu reisen.

Mal wieder ein Lebenszeichen von uns

12. Juni 2017

Hier am Strand von der Chalong Bay trinken wir gerne ab und an unseren sundowner und blicken auf die Bay, wo jetzt so gut wie keine Langfahrtsegler mehr sind, nur noch Speedboote , Fischerboote und Charterboote. Wir haben nun unsere Formalitäten bei der Immigration erledigt und dürfen nun einmal aus und einreisen. Diese Erlaubnis muss man sich hier vorab kaufen, ansonsten würde  das Rentnervisa erloschen sein nach der Einreise und der ganze Papierkram ginge von vorne los ! Wir machen also bald Urlaub von Sonne und Strand , Haus und Pool und Mietzekaterchen und fliegen nach Hause.

Alle paar Tage spielen wir Golf, mit den wenigen Verbliebenen , die den Sommer hier bleiben.

Wir verbessern uns gaaaaanz langsam , immerhin :-)

Ansonsten ist alles in Ordnung hier, nichts aufregendes passiert zum Glück.

Das hat weh getan …offensichtlich ist er stolz auf sein Land !!

Nikita am Rawai Beach

Seit ein paar Tagen ist es wieder trocken und heiß und nachdem wir heute schon fleißg waren, ist es jetzt Zeit in den Pool zu hüpfen :-).