17. November 2015

Unsere Abreise von Bali verlief reibungslos, ebenso wurde erwartungsgemaess die Visaueberschreitung von 2 Tagen  bemerkt und mit einer Strafe pro Tag von 20 US Dollar belegt. Der Flug ging ueber Singapur, wo wir aus dem Flieger raus mussten und wieder nach einer halben Stunde neu einchecken mussten. Laestig, nun folgten ein 13 stuendiger Nachtflug nach Amsterdam, dort wieder umsteigen und leider einige Stunden Aufenthalt.

Der Flug nach Duesseldorf dauerte nur sensationelle 30 Minuten, da starker Wind herrschte, der vorher fuer diese Verspaetungen gesorgt hatte .

In Duesseldorf wurden wir liebevoll von den Kindern in Empfang genommen und ein koestliches Abendessen , gekocht von Julia, rundete den aufregenden Tag ab.

Ist das alles aufregend und ungewohnt kalt ist es auch hier. Auch hier wuetet nun erst mal der Papiertiger und Aemter muessen aufgesucht werden und wir muessen uns eingewoehnen, umgewoehnen und tragen jetzt so komische geschlossene Dinger an den Fuessen :-)

Nun  wuenschen wir allen zu Hause und unterwegs eine schoene Vorweihnachtszeit und sagen bis bald mal wieder !!