15. August 2014

Heute moechten wir einen besonderen Dank nach Wuppertal senden, an unsere Freundin Dagi, die sich enorm dafür eingesetzt hat, dass zum einen Knuffs grauer Lappen in einen Kartenführerschein umgewandelt wird und dann noch, dass wir beide internationale Führerscheine bekommen. Durch Vitamin B :-) , was immer wieder hilfreich ist, wurde uns alles per email zugesandt, wir konnten das ausdrucken, Unterschriften in vorgesehene Kaestchen setzen und auch noch hier an Bord ” wunderbare hässliche ” biometrische Passfotos erstellen. Ich wollte für die Erstellung gerne vorher mich ein wenig flott machen, sprich, Haare waschen, ein wenig schminken und die morgendlichen Knitterfalten aus dem Gesicht schlagen. Wie ihr meinen Knuffi kennt, ist doch wurscht, das machen wir jetzt mal eben und gut iss. Dementsprechend sehen zumindest MEINE Fotos aus, schrecklich !! Aber die waren ja nicht für einen Schönheitswettbewerb gedacht, also was soll es und nun sind die Führerscheine auf dem Weg hierher und der nette Postmann gehört wohl nun auch zu unserer Fangemeinde , dank Dagi :-)

Mittwochs Abend ist hier in der Waituimarina Fijinight für 10 Fijidollar, all you can eat und so treffen wir uns mit Evi,Frank,Christine und Ronald dort. Im Laufe des Abends treffen dort 3 junge Leute ein,mit Gitarren, Flöte und Rassel und machen klasse irische Musik, zu der wir mitsingen, klatschen und viel Spaß haben.

Zu spaeterer Stunde kommt noch ein befreundeter Australier von der Gipsy und gesellt sich zu uns und noch junge Leute, wobei das Mädel irgendwie völlig abgedreht ist. Hat sie zuviel Kava getrunken oder irgendwas geraucht ? Sie hat auf jeden Fall Spaß…

Zwischendrin kommen 2 Männer rein mit ihrem Fischfang, einem wunderschönen Mahi Mahi, ein wahres Prachtstück und der landet direkt in der Küche!

Für unsere Verhältnisse bleiben wir lange sitzen und wir schmieden alle Pläne für die verbleibenden letzten Tage in Savusavu und schwupps, man erinnert sich an meine Aussage , ich würde noch mal Kohlrouladen machen,aber wann ? Ok, hab verstanden und so begebe ich mich am nächten Morgen zum Metzger und zum Markt und den Rest des Tages wird mir so gar nicht langweilig :-)

Diesmal sind es 40 Stück geworden und ob wir die alle schaffen ? …Leider ist die Pacific -High noch nicht da, denn sie hätten bestimmt gerne mitgegessen :-) Ausnahmsweise habe ich mal Nachtisch gemacht, Vanillepudding mit zerstossenen Cantuccinibröseln, auch lecker ! Heute geht es dann weiter mit der Futterei, Evi und Frank laden heute auf die Frieda ein und es gibt Lasagne…ach geht es uns doch gut jetzt! Und..pssst..ich glaube morgen gibt es auf der Gipsy4 was landestypisches…Wir werden heute die Marina bezahlen, das bestellte Kava abholen, zum Custom gehen und uns abmelden , einkaufen, Wäsche machen…denn am Sonntag wollen wir mit cruisen rund um Fiji beginnen und irgendwann im Oktober wieder hier in Savusavu sein.